Glanz und Gloria mit besonderem Anspruch

Viele haben die Ferien für einen kurzen Urlaub genutzt. Wir dagegen haben uns einer schönen, aber dennoch ganz besonderen Aufgabe gestellt. Ein Wartburg 311 300 HT Baujahr 1965.

Schon während des Wiederaufbaues hatte uns dieser Oltimer fasziniert. Vor 5 Jahren war es dann endlich soweit… die erste Ausfahrt. Leider zwingen uns die Überraschungen des Lebens gelegentlich dazu, die Prioritäten zu ändern. So blieb es bei nicht einmal einer Hand voll Ausflügen des Besitzers mit seinem Klassiker und die letzten 3 Jahre fristete er sein Dasein sogar nur noch in der Garage. Kalt, feucht, noch voll der Spuren der letzten Touren und offen.

 

Doch jetzt soll er wieder auf die Straße und dabei selbstredend im alten Glanz erstrahlen. Jedoch wurde uns hier vom Fahrzeughalter die Messlatte sehr hoch gelegt. Keine Schleifmittel und keine Chemie.

Also bieb nur die Handwäsche mit warmen Wasser. Hartnäckige Insektenreste, Teer und leichten Flugrost konnten wir mit unserem Schmutzradierer und etwas SULUX ECO-Multireiniger schonend entfernen. Da Polituren und Lösemittel Taboo waren, haben wir die angelaufenen Aluminium- und Chrom-Teile belassen wie sie waren und nur etwas gereinigt.

Nach dem die Spuren der letzten Jahre entfernt waren, brachten wir den 311er mit SULUX Flüssigwachs wieder auf Hochglanz. Nicht nur der Lack, sondern auch Chrom und Aluminium mit etwas Patina strahlen wieder in standesgemäßer Brillianz.

Nicht ohne Stolz sagen wir Danke, dass wir unseren Teil zum Erhalt dieses wunderschönen Oldtimers beitragen durften.

Teilen und Liken tut nicht weh...